Kids Sommertanzcamp 2009




Der Vormittag begann mit einer Hip Hop Einheit, in der Pia eine neue Choreographie mit den Kids einstudierte, so dass sie das dann am Ende des Tanzcamps, zu einem bestimmten Song tanzen konnten. Die Kids waren konzentriert dabei und es hat ihnen sehr gut gefallen, was ein guter ausgleich zu den Gesellschaftstänzen war. 

Danach gab es die Einheiten Gruppentraining Latein, in dem das Hauptthema Tanzhaltung war. Mit Hilfe von Plastikstöcken und Bierdeckeln versuchten die Kids den Kopf und Oberkörper gerade zu halten und sich an das Gefühl zu gewöhnen gerade zu stehen.

Im Koordinativentraining konnten die Kids ihr können in Reaktion, Schnelligkeit, Orientierung und Kondition zeigen. Durch mehrere Übungen mit Händen und Füßen und Reifen die am Boden lagen, wurden die Kids auf diese Eigenschaften geschult.

Mit Florian Gschaider machten sie einbischen Technik Latein und das Thema Tanzhaltung weiter. Er konnte ihnen ein paar lustige und anstrengende Übungen zeigen, die sie auch jede Woche üben können. 
Das Sommertanzcamp waren ein großer Erfolg, den Kids hat es viel Spass gemacht, sie haben sich unter einander noch besser kennen gelernt und wieder viele neue Sachen gelernt. Sie freuen sich schon auf das nächste mal.

 

Fotos



Webdesign & Programming by DIX web.solutions