Erfolgreiches Turnierwochenende für Vienna Dance





Christina & Markus Siebinger



Christiane Schopf & Stefan Sixt



Petra Heffeter & Bernhard Kvarda

Am Wochenende des 6. und 7. 3. 2010 konnte sich der TSC Vienna Dance erneut über bemerkenswerte Resultate seiner Paare freuen.

Christina und Markus Siebinger gingen beim Hamburger „Michel-Pokal“ an den Start. Schon am ersten Turniertag gelang ihnen mit ausgezeichneten Platzierungen der Aufstieg in die Allgemeine Klasse Standard B. – Hier ihre Ergebnisse im Detail:

Sa., 6. März:
Hgr. C Sta.: Platz 2 (von 21)
Hgr. II C Sta.: Platz 1 (von 17)
Hgr. II B Sta.: Platz 11 (von 15)

So., 7. März:
Hgr. B: Platz 10 (von 16)
Hgr. II B: Platz 6 (von 16)

Christiane Schopf und Stefan Sixt starteten bei der österreichischen Meisterschaft Latein in Rum (Tirol). Den Einzug ins Finale verpassten sie um einen einzigen Platz, dennoch war mit diesem Resultat der Aufstieg in die Allgemeine Klasse Latein A bravourös gemeistert.

Sa., 6. März:
Allg. Lat. B: Platz 8 (von 22)

Petra Heffeter und Bernhard Kvarda starteten ebenfalls bei der ÖM Latein:

Sa., 6. März:
Allg. Lat. D: Platz 19 (von 27)

Herzliche Gratulation allen Paaren und viel Erfolg den „Aufsteigern“ in der nächsthöheren Startklasse!



Webdesign & Programming by DIX web.solutions